Sonntag, 15. Dezember 2013

Was ein Herbstwinterhimmellicht!

Hallo Du!
Eigentlich wollte ich heute nichts posten.
Uneigentlich geht es nicht anders.
Den ganzen Tag war es grau in grau. 
Richtig eklig.
Aber ich wollte raus, einmal über nen Weihnachtsmarkt war der Plan.
Meine Begeisterung war riesig, als der Himmel auf einmal aufriss.
Merkt man wahrscheinlich am Posttitel.

Viel mehr zu sagen gibt es da auch nicht.
Einfach nur gucken.
Und auf den nächsten Herbstwinterhimmellicht-Post freuen.

Außerdem passt es so schön zu Lottas Perspektivenwechselthema.
Da zeig ich dann doch auch gleich mal meinen Betrag zu.








Grüße

Deine  Feli

Kommentare:

  1. Na dein Ausflug hat sich ja so richtig gelohnt!!! Ich bin beeindruckt! Lieben Dank fürs Mitmachen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Drei wunderschöne Fotos mit völlig unterschiedlichem Charakter. Tolle Stimmungen, herrliches Licht - schön in Szene gesetzt! Gefällt mir sehr gut!
    Grüße und eine schöne Woche,
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das tolle Lob! Die Bilder hab ich tatsächlich ausgewählt, weil sie so unterschiedlich sind.

      Liebe Grüße

      Feli

      Löschen
  3. Oh! Wie schön. Ich bin so ein Stubenhocker, man muss mich fast mit Gewalt vor die Tür zerren. Bin ich dann erst mal draußen gehts mir oft wie Dir Gestern Abend!
    Grüße aus Hamburg (was heute auch mit einem besonders hübschen Himmel aufwartete)
    Nike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss mich auch immer zwingen, ich bin gern daheim. Aber wenn ich dann mal wirklich draußen bin, merke ich erst, wie toll es wirklich ist.

      Liebe Grüße
      Feli

      Löschen

Fein! Ein Kommentar für Felilein!